Zurück zur Übersicht

Papierbeutel und Papiersäcke

Papierbeutel und Papiersäcke kommen sehr häufig zum Einsatz. Dazu gehören die Verpackung von pulverförmigen Produkten, wie Zement (hier werden während der Herstellung selbstdichtende Ventile in den Sack eingearbeitet), sowie hermetisch verschließbare Säcke für den sicheren Transport von Lebensmitteln und Gefahren- oder Geruchsstoffen.

Constantia Afripack verfügt über die modernste Produktionsanlage für Papierbeutel und Papiersäcke in Afrika. Wir haben 100 Millionen Rand in zwei vollautomatische Papiersackfertigungslinien von Windmoeller & Holscher investiert – wobei eine Anlage ausschließlich für die Zementsackherstellung eingesetzt wird. Außerdem können wir auf ausgelagerte Kapazitäten im Bereich genähte Säcke und Falzbodensäcke zurückgreifen.

Mehrwandige Papiersäcke sind kundenspezifisch und werden in Zusammenarbeit mit den Kunden entsprechend entwickelt und an ihre spezifischen Produkte und Füllvorgänge angepasst. Diese Säcke bestehen im Allgemeinen aus einer Lage oder bis vier Lagen an Kraftsackpapier (braun bzw. gebleicht) und sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich. Die äußere Lage wird inline mit 2 Farben bedruckt. Sollten jedoch zusätzliche Farben erforderlich sein, können diese durch unsere Flexible Division mit bis zu 8 Farben vorgedruckt werden.

Anhand unserer Beschichtungs-/Kaschierungstechnologie können wir komplexe Kombinationen aus Kraftpapier, Polyethylen- und Aluminiumfolie produzieren, um Lagen mit Barriereeigenschaften zu realisieren. Dadurch sind die Sackinhalte vor Wasser geschützt und erhalten Aromen oder konservieren unangenehme Gerüche bzw. gefährliche Chemikalien.

Wir genießen bereits bei mehreren multinationalen Konzernen den Status des alleinigen und/oder bevorzugten Lieferanten und rechnen auf diesem Markt mit einem kontinuierlichen Wachstum. Wenn Sie von unserer Division Paper Sacks kontaktiert werden möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an sacks(at)afripack.co.za

Wir bieten grundsätzlich drei verschiedene Typen von Papiersäcken an: