Zurück zur Übersicht

Ranking: In den top 30 Prozent!

Die Ergebnisse von EcoVadis über die Constantia Flexibles Gruppe wurden veröffentlicht

Constantia Flexibles erreichte im Rahmen seiner CSR-Überprüfung eine hohe Platzierung und wurde dafür mit einem Silber-Zertifikat ausgezeichnet. Mit diesem guten Ergebnis gehört unser Unternehmen zu den besten 30 Prozent der Performer, die von EcoVadis beurteilt wurden.
                
2015 wurde Constantia Flexibles bereits mit einem starken Ergebnis beim CDP-Klimaranking für seine
höchst transparenten Klimaberichte und seine Bemühungen im Bereich Klimaschutz ausgezeichnet. Das Unternehmen hat einen Disclosure Score von 100 Prozent erreicht und erhielt für seinen Beitrag zum Klimaschutz in Bezug auf Adaptierung und Transparenz die Note „B“.

CEO Alexander Baumgartner sagte dazu: „Wir sind stolz darauf, unter den besten 30 Prozent der beurteilten Unternehmen zu sein. Das bestätigt unsere Strategie zur Verringerung von Emissionen bei gleichzeitiger Verpflichtung zu höchsten Transparenzstandards im Berichtswesen."

Über EcoVadis:

EcoVadis hat sich das Ziel gesetzt, die Umwelt- und Sozialpraktiken von Unternehmen durch ein CSR-Performance-Monitoring innerhalb der Lieferkette zu fördern und Unternehmen bei der Verbesserung von Nachhaltigkeit zu unterstützen.

EcoVadis betreibt die erste kollaborative Plattform, die CSR-Ratings von Lieferanten für globale Lieferketten bereitstellt. Mit dem Ziel, Qualität und Vollständigkeit zu bewahren, hat es EcoVadis geschafft, schnell zu wachsen, um der ebenfalls wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Seit der Gründung im Jahr 2007 ist EcoVadis zu einem geschätzten Partner für die Einkaufsorganisationen in mehr als 120 weltweit führenden multinationalen Unternehmen geworden: Darunter Verizon, Nestlé, Johnson & Johnson, Heineken, Coca-Cola Enterprises, Nokia, L’Oréal, Bayer, Alcatel-Lucent, ING Bank, Air France-KLM, Centrica/British Gas, BASF und Merck.


Kontakt: Thomas Greigeritsch