Zurück zur Übersicht

Constantia Flexibles unterstützt die Modernisierung von Windhoek Lager mit einem neuen Etikettendesign

Namibia Breweries Ltd (NBL) kann als eines von Namibias führenden Getränke- und Brauereiunternehmen auf eine jahrzehntelange Erfolgsgeschichte verweisen. Das Unternehmen wurde von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) bereits mit einer beachtlichen Anzahl von Gold-Prämierungen ausgezeichnet. 

Für sein Windhoek Lager wandte sich NBL an Constantia Flexibles: Die Marke sollte modernisiert werden, um sowohl die jungen berufstätigen Konsumenten als auch die traditionsbewussteren Kunden anzusprechen. Das Team brachte eine dunkelgrüne Flasche mit auffälligen neuen Details hervor. Das Etikett auf der Vorderseite weist ein goldenes Wasserzeichen auf, das sich in dem in Tiefdruck aufgebrachtem „W“ auf der Rückseite widerspiegelt. Die transparenten Selbstklebeetiketten sorgen für eine Transparenz, die es beim Windhoek Lager bislang nicht gab. Die dunkelgrünen Elemente auf dem Etikett am Flaschenhals und auf der Vorderseite unterstreichen den Premium-Charakter und sorgen in Verbindung mit der Transparenz für einen modernen Look.

Unverändert geblieben ist jedoch die Qualität des Biers. Sven Thieme, NBL-Vorstand, sagt, dass „Änderungen niemals einfach sind, doch am wichtigsten Aspekt hat sich nichts geändert - wir werden unser Bier immer nach dem Reinheitsgebot und mit größter Sorgfalt und Hingabe brauen“.