Zurück zur Übersicht

Constantia Flexibles mit drei Alufoil Trophies ausgezeichnet

Die Gewinner setzen den Standard bei Originalität und Performance.

Food und Pharma Divisionen von Constantia Flexibles punkten mit Innovationen.

Constantia Flexibles wurde in den Kategorien Consumer Convenience, Product Protection und Resource Efficiency mit drei Alufoil Trophies ausgezeichnet. Die Alufoil Trophy wird jedes Jahr vom europäischen Aluminiumfolienverband EAFA organisiert. Die Alufoil Trophy ist der jährliche Wettbewerb des Aluminiumfoliensektors mit 65 Einreichungen in fünf Kategorien in diesem Jahr.  

„Wir sind unglaublich stolz darauf, unter den Gewinnern zu sein. Diese Auszeichnungen unterstreichen, wie Constantia Flexibles die Vorteile von Aluminiumfolie zur Schaffung einzigartiger neuer Entwicklungen sowie innovativer Ideen nutzt, um bereits existierende Produkte weiter zu verbessern“, sagte CEO Alexander Baumgartner.

Consumer Convenience
Die Business Unit Processed Meat der Constantia Flexibles Division Food hat eine Aluminiumschale mit Deckelsystem entwickelt und hergestellt: den „Ofen-Fleischkäs’ – ready for baking@home“ für vorgekochte Fleischzubereitungen. Durch diese Verpackungsinnovation wird eine bequeme Zubereitung einer Vielzahl an unterschiedlichen Fleischkäs‘ Rezepturen direkt in der Packung ermöglicht.  Nach dem Backprozess kann die Verpackung vor dem Verzehr schnell und hygienisch entfernt werden.

Product Protection
Bei einer weiteren Entwicklung der Division Food bestand das Ziel darin, sterilisierbare Leichtbehälter für Tiernahrung unter Einhaltung neuester umweltspezifischer und rechtlicher Anforderungen zu entwickeln. Der „Sustainer“, ein Alufoil Container-System, wurde speziell als BPA-freie „BPA NIA“-Verpackung für Tiernahrung entwickelt („NIA“ –  Not Intentionally Added). Zusätzlich muss die Aluminiumoberfläche des lackierten und kaschierten Behälterbands nicht mehr mit Chrom behandelt werden. Der Einsatz von wasserbasierten anstelle Lösungsmittelbasierten Lacksystemen ist möglich. Der Sustainer erfüllt außerdem sämtliche technischen Anforderungen wie konventionelle Leichtbehältersysteme.

Resource Efficiency
Die Division Pharma hat eine neue Deckfolie für pharmazeutische Produkte mit geringerer Barriereeigenschaft entwickelt. CONSTANTIA Blister Eco besteht aus Seidenpapier kaschiert mit einer dünnen Aluminiumschicht, was sie 23 % leichter als Standard-Blisterdeckfolien macht. Der Aluminiumanteil im Produkt beträgt rund 40 %. Im Vergleich dazu haben Standard-Blisterdeckfolien etwa 90 % Aluminiumanteil im Produkt.

Zudem wird bei der neuen Deckfolie der erneuerbare Rohstoff Papier und weniger Heißsiegellack verwendet, wodurch eine sehr nachhaltige Lösung entsteht. Auch verfügt das Produkt im Vergleich zu thermogeformter Blisterbodenfolie über exzellente Barriereeigenschaften. Nicht zuletzt ist die Wasserdampfbarriere verglichen mit warmgeformter Blisterbodenfolie (hergestellt aus konventionellen Materialien auf PVC-Basis) um einiges besser.


Constantia Flexibles ist ein weltweit führender Hersteller für flexible Verpackungsprodukte und Etiketten. Die Gruppe liefert ihre Produkte an zahlreiche multinationale Konzerne sowie lokale Marktführer in der Lebensmittel-, Tiernahrungs-, Pharma- und Getränkeindustrie. Insgesamt zählt Constantia Flexibles weltweit mehr als 4.000 Kunden und mehr als 10.000 Mitarbeitern. Das Unternehmen produziert an 54 Standorten in 23 Ländern.

Kontakt:
Daniel Smith
Leiter Kommunikation
T  +43 1 888 5640 1195
M +43 676 3052289
daniel.smith(at)cflex.com