Zurück zur Übersicht

Blister Eco: „Es ist eine nachhaltige Lösung“

Stefan Frischmann ist für das Produktmanagement für die Blisterdeckfolie, kindersichere Blisterdeckfolie und Kontaktlinsenfolie in der Pharmaabteilung von Constantia Flexibles verantwortlich. Wir stellten ihm ein paar Fragen zu einer derneuesten Pharma-Innovationen: CONSTANTIA Blister Eco.

Constantia Flexibles: Bitte erklären Sie uns kurz in drei Sätzen, was CONSTANTIA Blister Eco genau ist.


Stefan Frischmann: Unser Blister Eco ist eine Blisterdeckfolie  für pharmazeutische Produkte, die eine geringere Barriere erfordern.  Das bedeutet, dass sie für alle Produkte, die nicht den Schutz einer Standard-Deckfolie erfordern, geeignet ist.  Darüber hinaus ist sie viel leichter als die Standard-Deckfolie – 23 Prozent leichter als 20 µm Standard-Blisterdeckfolien.


Constantia Flexibles: Welche Produkte erfordern nicht den Schutz einer Standard-Deckfolie?  Haben Sie einige Beispiele dafür?



Stefan Frischmann: Zum Beispiel alle in Blistern verpackte Produkte, die eine hohe Umsatzquote haben, wie Kaugummi, Nutraceuticals, Vitamin-Produkte oder Cosmeceuticals.   Sie eignet sich auch für neue pharmazeutische Produkte und Pharmaprodukte, die einem ständigen Kostendruck unterliegen (wie beispielsweise Generika).

Die Wasserdampfbarriere von Blister Eco ist verglichen mit nicht geformter PVC 200/PVdC 60-Blisterfolie fünfmal besser. Bei Thermoformung der Blisterfolie ist dieser Wert sogar noch besser.   Das bedeutet, dass sich Blister Eco mit seinen geringen Barriere-Eigenschaften im Vergleich zu Standard-Blisterdeckfolie mit 20 Mikrometern sogar für alle in PVdc-beschichteten Basisfolien verpackte Produkte eignet.


Constantia Flexibles: Wie ökologisch ist Blister Eco?


Stefan Frischmann: Aufgrund der dünneren Aluminiumschicht (7 µm) beträgt der Aluminiumanteil im Produkt rund 40 Prozent. Standard-Blisterdeckfolien haben im Vergleich dazu etwa 90 Prozent Aluminiumanteil im Produkt.  Es ist eine nachhaltige Lösung aus Papier und nur 5g/m² Heißsiegellack im Gegensatz zu 7g/m² bei der Standard-Blisterdeckfolie(entspricht den chemischen Eigenschaften der Heißsiegelbeschichtung).


Constantia Flexibles: Was sind zusammenfassend die wichtigsten Vorteile für die Kunden?


Stefan Frischmann: Es gibt einige Vorteile.  Erstens kann der Kunde einen günstigeren Preis und eine höhere Ergiebigkeit pro Kilo erwarten. Das ist also eine gute Möglichkeit zur Kosteneinsparung.   Der Preisvorteil von Blister Eco kann bis zu 10 Prozent pro Quadratmeter im Vergleich zu Standard-Blisterdeckfolie betragen.  Außerdem unterliegt das Produkt aufgrund der dünnen Aluminiumschicht  weniger dem Einfluss der Preisfluktuation von Aluminium.  Und nicht zuletzt sind die exzellenten Barriere-Eigenschaften von Blister Eco im Vergleich zu thermogeformter Blisterbodenfolie und die guten Druckeigenschaften als große Vorteile zu werten.


Constantia Flexibles: Herzlichen Dank!