Zurück zur Übersicht

Der Tag der Verpackung!

Constantia Flexibles nahm am ersten offiziellen "Tag der Verpackung" teil und öffnete Werke in Deutschland und Österreich für Schulklassen, die mehr über Verpackung erfahren wollten.

Der erste "Tag der Verpackung" fand rund um den 11. Juni 2015 statt. Auch Constantia Flexibles beteiligte sich als einer der weltweit größten Hersteller von flexiblen Verpackungen an dem Aktionstag. Mehr Informationen über den "Tag der Verpackung" erhalten Sie auf der offiziellen Webseite: http://www.tag-der-verpackung.de.

Drei unserer größten Werke in Deutschland und Österreich öffneten ihre Pforten, um eingeladenen Schulklassen aus der Region mehr über die Welt der Verpackung zu vermitteln. Hier lag der Fokus unter anderem auch auf Nachhaltigkeitsthemen. Hier sollte Sensibilität für das Thema "Verpackung" bei der jüngeren Generation geweckt werden.

150 SchülerInnen wurden am 9. Juni bei unserem Werk Constantia Patz willkommen geheißen. Der Werksleiter Rainer Huber informierte die jungen Gäste sowie deren Lehrer über die Vorteile und besonderen Merkmale von Verpackungen - insbesondere denjenigen, die auf Aluminium basieren. Danach wurden die SchülerInnen zu einer Werksführung eingeladen, wo auch auf besondere Fragen eingegangen wurde.

Am 11. Juni lud Constantia Teich in Österreich 220 SchülerInnen von verschiedenen örtlichen Schulen ein. Am Anfang des Besuchs stand eine detaillierte Präsentation über Verpackungen und Nachhaltigkeit auf dem Programm, danach hatten die Schulklassen auch hier die Gelegenheit, bei einer Werksführung hinter die Kulissen zu blicken.

Auch unser Werk Constantia Hueck Folien in Deutschland empfing am 11. und 12. Juni rund 180 SchülerInnen im Werk in Weiden. Auch hier ging es zwei Tage lang um Verpackungen, Verpackungswirtschaft und Nachhaltigkeit - kurzum um die "Erfolgsgeschichte Verpackung".

Bei Hueck besuchte uns auch ein lokales Filmteam...den Beitrag sehen Sie hier auf OTV: http://www.otv.de/pirk-berufe-rund-um-die-verpackung-173596/