Wir respektieren Ihren Datenschutz

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Datenverarbeitung für Bewerber/innen.

Wir respektieren Ihre Daten und aus diesem Grund haben wir Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten mit strengster Vertraulichkeit behandelt und nicht unberechtigt geteilt werden. Ihre Bewerbungsunterlagen werden unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben, insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (DSGVO) verarbeitet, gespeichert und aufbewahrt. 

Im Anschluss an diesen Text finden Sie eine Auflistung der jeweiligen Gesellschaften von Constantia, nach Ländern gruppiert, und den entsprechenden Informationen zum Datenschutz. Wir informieren Sie in diesen Dokumenten über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen im Rahmen Ihrer Bewerbung und die Ihnen zustehenden Datenschutzrechte.

Im Detail informieren wir Sie über folgende Punkte:

  1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?
  2. Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?
  3. Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?
  4. Wer erhält Ihre Daten?
  5. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?
  6. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
  7. Weitere, relevante Informationen zum Datenschutz
  8. Das Wichtigste zum Thema Datensicherheit
  9. Welche Datenschutzrechte haben Sie und an wen können Sie sich wenden?
  10. Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Wenn Sie Fragen zu Ihren persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung haben, dann zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen. Sie finden Ihre Ansprechpartner in den Datenschutzinformationen der jeweiligen Gesellschaft (unter Punkt 1 und 9 in den Datenschutzinformationen).

 

Datenschutzinformationen